Samstag, 21. März 2009

Spionage - Risiko im Online-Vertrieb

Für Konkurrenten ist es ohne großen Aufwand verbunden an Produktinformationen heranzukommen, wenn diese im Online-Shop frei zugänglich sind. Diese Informationen können z.B. Produktpiraten für ihren Zweck verwenden.

Durch den Versucht, einen möglichst hohen Nutzen für die Kunden zu bieten, werden viele Produktinformationen im Internet veröffentlicht. Selbst komplette Gebrauchsanleitungen können für viele Produkte frei zugänglich heruntergeladen werden. Diese Informationen bieten allerdings ebenso eine sehr komfortable Möglichkeit der Industriespionage durch die Konkurrenz, welche sich so einfach und anonym über das Unternehmen und dessen Produktportfolio informieren können.

Risikosteuerung
Zur Verminderung des Risikos sollte genau darauf geachtet werden, welche Produktinformationen online veröffentlicht werden. Nur Informationen, welche für den Kunden wichtig sind, sollten im Internet einsehbar sein.
Eine weitere Möglichkeit ist, dass genaue, detaillierte Informationen über Produkte nur auf Anfrage erhältlich sind.

Keine Kommentare:

Kommentar posten